Blogtour - GoodDreams von Claudia Pietschmann



Herzlich Willkommen zu meiner Station der Blogtour zu GoodDreams - Wir kaufen deine Träume von Claudia Pietschmann! Wovon handelt das Buch?

Leah will nicht mehr träumen. Zu sehr treibt sie die Angst um, nicht in die Realität zurückkehren zu können. Ihr Zwillingsbruder Mika versteht Leah nicht. Er ist Profiträumer und verdiente lange mit seinen Träumen Geld. Geld, das die Geschwister dringend für ihren kranken Vater brauchen. Eines Tages erhält Mika eine anonyme E-Mail und damit die Chance auf 250.000 Dollar: Er soll bei einem geheimen Spiel mitmachen und gegen drei andere Jugendliche antreten. Das Ziel des Spiels? Ungewiss. Der Startpunkt? Im Traum. Das Problem: Seit Mika an Schlafstörungen leidet, ist für ihn ans Träumen nicht mehr zu denken. Ihre einzige Chance ist Leah. Sie muss ihre Angst überwinden und in den Traum eines Unbekannten aufbrechen. In einen Traum, der zum Albtraum wird – und der etwas enthüllt, das Leah und die gesamte Menschheit erschüttern wird …

Nachdem euch Jule bereits ein paar Charaktere von GoodDreams vorgestellt hat, folgt heute bei mir der zweite Teil.







GoodDreams ist eine Plattform im Internet, auf der User ein Profil anlegen können und dort ihre Traumfilme, also ihre aufgenommenen Träume, hochladen können. Man kann Follower haben und Likes bekommen und Likes kann man in Gutscheine umtauschen, um diese für Lebensmittel oder anderes zu nutzen.





Ben ist genauso wie Mika Profiträumer, das heißt er gehört zur Träumer und der richtige Suferboy. Dabei ist er vielleicht etwas draufgängerisch. Im realen Leben geht es ihm nicht so gut. Er wohnt mitten in der Wüste Kaliforniens, in Slab City, bei der es sich um eine heruntergekommene Wohnwagensiedlung handelt. Er möchte bei dem Traumspiel die 250.000 Dollar gewinnen, um sich und seiner Mutter, die dem Brandy verfallen ist, ein besseres Leben zu ermöglichen, denn momentan hält er sich und seine Mutter hauptsächlich mit dem Geld, dass er durch die Likes auf GoodDreams bekommt über Wasser.





Yuna ist ebenfalls Teilnehmerin des Spiels. Sie ist Japanerin und sitzt auf der Insel Okinawa fest. Mit dem Geld möchte sie sich ein Flugticket kaufen, um zu ihrer Familie zurück und weg von der Insel zu können. Zu Beginn ist sie selbstsicher und zickig, aber mit der Zeit merkt man, dass sie damit nur etwas überspielen möchte.

Das war mein Beitrag zur Blogtour, denn ich möchte euch natürlich noch nicht zu viel verraten. Schaut doch mal bei den anderen vorbei :)

Stationen der Blogtour

26.08.2016 – About Books
27.08.2016 – Schattenwege
28.08.2016 – Licentia poetica
29.08.2016 – Saras etwas andere Bücherwelt
30.08.2016 – Good books never end 
31.08.2016 – The magical world of books
01.09.2016 – ReadingVanni (You Tube)
02.09.2016 – Steffis und Heikes Lesezauber
03.09.2016 – Secrets of nobody 
04.09.2016 – Kunterbunte Bücherkiste
05.09.2016 – Yvis kleine Wunderwelt
06.09.2016 – Bücher – Portale zwischen den Welten
07.09.2016 – Magische Momente

Book of Lies von Teri Terry




Titel: Book of Lies
Autor: Teri Terry

Seitenanzahl: 400
Erschienen: 05.07.2016
Übersetzung: Petra Knese
Verlag: Coppenrath

Genre: Psychotrhiller, Fantasy, Jugendbuch
Themen: Zwillinge

gelesen: August 2016 



Klappentext

Quinn und Piper sind Zwillinge, doch sie sind sich noch nie begegnet. Erst als ihre Mutter bei einem tragischen Unfall stirbt, treffen sich die Schwestern auf der Beerdigung. Piper ist begeistert und fasziniert. Für sie ist Quinn der Schlüssel zu einem uralten Familiengeheimnis. Doch Quinn ist voller Misstrauen. Warum wurde sie ihr Leben lang von ihrer Schwester ferngehalten? Schlummert in ihr tatsächlich eine dunkle Seite, vor der sie ihre Mutter und Großmutter immer gewarnt haben? Ist sie eine Gefahr für Piper? Während Quinn ihre Vergangenheit hinter sich lassen will, vergräbt sich Piper immer tiefer in die Mythen und Prophezeiungen, die sich um ihre Familie ranken – und tritt damit ein Inferno los. Düster, fesselnd, magisch - Teri Terry schlägt alle in ihren Bann und erobert ein neues Genre: Psychothriller mit einer Prise Fantasy.

Meine Meinung

Kurzmeinung
Book of Lies handelt von den Zwillingen Quinn und Piper, die durch ihre Mutter voneinander getrennt wurden. Während Quinn in einer Hütte im Wald ohne Strom und fließendes Wasser aufwächst hat Piper das perfekte Leben - in einem großen Haus mit Vater und Mutter und einem tollen Freund. Als sie sich das erste Mal bei der Beerdingung ihrer Mutter sehen, prallen zwei Welten aufeinander, was das Buch für mich interssant und spannend gemacht hat. Immer wieder merkt man, wie unterschiedlich die beiden sind, obwohl sie völlig gleich aussehen. Und mit der Zeit lernt man, dass hinter der Trennung der beiden mehr steckt. Da kommt dann die Wendung zu Fantasy ins Spiel, bei der ich mich noch nicht wirklich entscheiden konnte, ob ich sie gut finde oder nicht. Die ein oder andere interssante Wendung gab es dann doch, aber insgesamt konnte das Buch mich nicht vom Hocker reißen, da es spannungstechnisch und aus Sicht der Handlung noch viel Luft nach oben gab.
Gestaltung
Das Cover ist wirklich gut gelungen.
Bewertung
Ganz nett, aber richtig begeistern konnte es mich leider nicht.
Meine Bewertung:
3.5/5 ♥♥♥♥♥

Neuzugänge August 2016


Im August haben mich zwei Printexemplare erreicht:

  • Secret Fire - Die Entflammten von C. J. Daugherty - Das neue Buch der Night School-Autorin habe ich gewonnen.
  • GoodDreams - Wir kaufen deine Träume von Claudia Pietschmann - Dort mache ich aktuell bei einer Blogtour mit, deren Post morgen auf meinem Blog erscheint.
Außerdem habe ich mir noch ein paar eBooks gegönnt:




  • Book of Lies von Teri Terry - Da mir Mind Games so gut gefallen hat, wollte ich das neue Buch der Autorin nun auch mal lesen.
  • Elanus von Ursula Poznanski - Ich habe bisher noch nichts von Ursula Poznanski gelesen, habe es aber auf jeden Fall vor, da ich schon jede Menge Bücher von ihr habe.
  • Selection - Die Krone (Band 5) von Kiera Cass - Auf dieses Buch habe ich schon SO lange gewartet. Vorher werde ich aber den vierten Band nochmal lesen.
  • Das Juwel - Die weiße Rose (Band 2) von Amy Ewing - Auch auf dieses Buch habe ich ebenfalls sehnsüchtig gewartet. Momentan lese ich den ersten Band nochmal.